6:4, diesmal für Reiner!

Auch im 8-Ball bei den diesjährigen Landesmeisterschaften des BLMR konnte sich Reiner Wirsbitzki ungeschlagen den Titel sichern. Nach teilweise souveränen Siegen, nur im 1/4-Finale gegen Ralf Fietkau vom BC Jülich wurde es beim 5:4 etwas knapper, konnte Reiner wiederum eine erfolgreiche Revanche nehmen. Mit dem gleichen Resultat wie im Vorjahr, nur diesmal für Reiner, konnte er seinen Dauerkontrahenten, Dirk Stenten (Schwarz-Weiß Kohlscheid) besiegen und sich somit seine zweite Goldmedaille auf Landesebene sichern. Wir gratulieren recht herzlich zur diesen hervorragenden Leistungen und wünschen Reiner schon jetzt alles Gute bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft sowie den, im August anstehenden, Europameisterschaften in Tirana/Albanien. 

 

Reiner nimmt erfolgreich Revanche

Am Samstag, den 18.06.2016, wurden die Landesmeisterschaften des BLMR (Billard Landesverband Mittleres Rheinland) im der Disziplin 14.1 im Billard Center Hangelar in St.Augustin durchgeführt. Unter der kompetenten Leitung von Sascha Wilms, Landessportwart Pool, fanden die Wettbewerbe der Damen,Ladies, Herren und Senioren statt.

Reiner ging in dem sehr stark besetzten Teilnehmerfeld der Senioren, bestehend aus Spielern der 2. Liga, Regional- und Oberliga, an den Start.

In der 1. Runde hieß sein Gegner De La Rosa, Jose vom 1.PBC Rot-Gelb Aachen. Nach 12 Aufnahmen und eine Höchstserie von 55 Bällen wurde diese Hürde mit 100:61 souverän gemeistert.

Im 1/4 - Finale gegen Sascha Hünerbein (PBC Phönix Düren) war das Spiel nach Breaks von 59 und 29 Bällen und nur 5 Aufnahmen schnell mit 100:20 beendet.

Im Halbfinale setzte Reiner sein starkes Spiel fort und gewann nach Breaks von 57 und 36 Bällen gegen Harald Schröter (PBSC Bonn) mit 100:35.

Nun ging es im Finale gegen seinen Dauerrivalen bei den verschiedensten Meisterschaften der Senioren, Dirk Stenten, (Schwarz-Weiß Kohlscheid). Nach einigen kleineren Aufnahmen, wobei die Breaks diesmal nicht ganz optimal liefen, kam es in der 8. Aufnahme und einem Zwischenstand von 85:54 sicherlich zur einem Highlight des Spiels. Nach 2 taktischen Fouls und einem drohenden 15 Punkte Abzug spielte Reiner einen sehr schwierigen Vorbänder aus dem Pulk heraus über den ganzen Tisch, versenkte eine an der Bande liegende Kugel und schoss das Spiel zum 100:52 aus. Ein verdienten Sieg und somit eine erfolgreichen Revanche für die Finalniederlage im letzten Jahr. Über das gesamte Turnier gesehen spielte Reiner einen hohen GD (Generaldurchschnitt) von 12,12 Bällen pro Aufnahme.

Herzlichen Glückwunsch zum Landesmeistertitel 2016!

1. 24.06. - 15.08.2016     Vereinsheim geschlossen

2. Di, 05.07.2016             17:00 - 19:00 Uhr        Kids goes BILLARD

Unser Vorsitzender, Heinz Wirsbitzki, und unser Vorzeigesportler, Reiner Wirsbitzki, mehrfacher Europa- und Deutscher Meister, vereinbarten mit der Bürgerstiftung eine Billardveranstaltung in unserem Vereinsheim für Kinder aus sozialschwachen Familien. Für das, sicherlich interessante Event, konnten schon einige Helfer aus unserem Verein gefunden werden. Weitere fleißige Hände werden trotzdem gesucht und so können sich interessierte Mitglieder gerne melden, um diese Veranstaltung zu unterstützen.

3. 06. - 07.08.2016         Offener Hürth-Berrenrather Sommer Cup 2016

4. Sa, 13.08.2016           ab 18:00 Uhr Sommerfest 1. PBC Hürth-Berrenrath

Alle Vereinsmitglieder mit Partner sind herzlich eingeladen.

Adresse: Uschi`s Imbiss, Ursfelder Str. 1, 50354 Hürth-Berrenrath (gegenüber der Kirche)

5. Di, 16.08.2016            1. Tag Vereinsheim geöffnet

 

Nun ist es soweit!!!

Am 6ten und 7ten August wird im Vereinsheim des 1. PBC Hürth-Berrenrath der "Offene Hürth-Berrenrather SommerCup 2016" im 9-Ball/10-Ball durchgeführt.

Alle weiteren Einzelheiten findet Ihr unter dem Menüpunkt "SommerCup 2016".

 

Also ab sofort heißt es: ANMELDEN, ANMELDEN, ANMELDEN!!!